Joel Greenblatt

0
18
Joel Greenblatt

Joel Greenblatt, geboren am 13. Dezember 1957, ist ein US-amerikanischer Investor, Hedgefonds-Manager und Hochschulprofessor. Er ist vor allem für seine innovativen Investitionsstrategien bekannt sowie für seine Fähigkeit, komplexe Finanzkonzepte auf einfache Weise zu erklären. Greenblatt übt bis heute einen bemerkenswerten Einfluss auf die Welt der Finanzen und des Investierens aus. Er hat auch mehrere hoch angesehene Bücher zu diesem Thema verfasst.

Jugend und Ausbildung

Greenblatt wurde in Great Neck (Long Island) im US-Bundesstaat New York geboren. Er ist Absolvent der Wharton School, der Wirtschaftsfakultät der University of Pennsylvania. Dort erwarb er 1979 seinen Bachelor- und 1980 seinen Masterabschluss. Seine noch an der Wharton School verfasste Arbeit „How the small investor can beat the market“ ist 1981 im angesehenen Journal of Portfolio Management erschienen. Nach dem Masterabschluss studierte Greenblatt noch ein Jahr lang Rechtswissenschaften. Er brach dieses Studium jedoch ab, um eine Karriere im Finanzwesen zu verfolgen.

Joel Greenblatt in der Finanzwelt

1985 gründete Greenblatt den Hedgefonds Gotham Capital. Das Startkapital von 7 Millionen US-Dollar stammte zum größten Teil von Michael Milken. Dieser eher windige Investor war damals als „Junk Bond King“ („König der Ramschanleihen“)  bekannt  und wurde später wegen Betrugs verurteilt und mit einem Berufsverbot belegt. Nichtsdestotrotz erzielte Greenblatt bemerkenswerte Renditen für seine Investoren. Sein Ansatz, der sich stark auf die Value-Investing-Philosophie von Benjamin Graham und Warren Buffett stützt, konzentriert sich auf unterbewertete Unternehmen mit starken Fundamentaldaten.

Bei Gotham Capital erzielte Joel Greenblatt zwischen 1985 und 1994 eine jährliche Rendite von 30 % nach Abzug aller Gebühren. Gotham war auf „Sondersituationen“ wie Spin-offs und andere Unternehmensrestrukturierungen spezialisiert. Im Januar 1995 gab Gotham das gesamte Kapital seiner externen Partner zurück (ca. 500 Mio. USD) und war von diesem Zeitpunkt an für externe Investoren geschlossen. Im Jahr 2008 wurde Gotham Asset Management als „Nachfolger des Investmentberatungsgeschäfts von Gotham Capital“ gegründet. 2010 legte Gotham vier konventionelle Investmentfonds auf, die 360 Mio. USD einbrachten. Im Dezember 2021 verwaltete das Unternhmen 3,74 Mrd. USD.

 

Magic Formula Investing

Greenblatt hat seine Erfahrungen und Einsichten in mehreren Büchern geteilt. Eines der bekanntesten ist wohl „The Little Book That Beats the Market“ (Das kleine Buch, das den Markt schlägt). In diesem Buch stellt er die „Magic Formula“ vor. Diese Strategie zielt darauf ab, hohe Renditen aus unterbewerteten Unternehmen mit hoher Rentabilität zu ziehen. Greenblatts Schreibstil macht das komplexe Investitionskonzept leicht zugänglich und hat ihm eine breite Leserschaft verschafft.

„Das Geheimnis des Investierens besteht darin, den Wert eines Unternehmens herauszufinden.“

Im Oktober 2009 lancierte Joel Greenblatt eine Website für Magic Formula Investing. Diese beinhaltet in erster Linie ein Online-Tool, das die in seinem Buch dargelegte Anlagestrategie verfolgt. Mehrere unabhängige Studien haben gezeigt, dass die Greenblat-Formel langfristig zu einer Outperformance gegenüber dem Marktdurchschnitt führt. Sie ist aber aufgrund des auf 20 bis 30 Aktien konzentrierten Ansatzes auch mit einer deutlich höheren kurzfristigen Volatilität und stärkeren Drawdowns verbunden.

Sonstige Aktivitäten

Neben seiner Tätigkeit als Investor hat Greenblatt auch an der Columbia University Business School gelehrt, wo er sein Wissen und seine Erfahrungen mit der nächsten Generation von Finanzprofis teilte. Sein Engagement für Bildung zeigt sich auch in der Gründung der New York City Charter School Center und der Success Academy Charter Schools, was seine Überzeugung unterstreicht, dass Bildung ein Schlüssel zum Erfolg ist.

Joel Greenblatt gilt als einer der klügsten Köpfe in der Welt der Investitionen. Sein pragmatischer Ansatz zum Investieren, gepaart mit seinem Engagement für Bildung und sein Talent, komplexe Ideen zu vereinfachen, haben ihn zu einem geschätzten Autor und Redner gemacht. Seine Werke und Lehren bleiben ein wesentlicher Bestandteil der Finanzliteratur und Inspirationsquelle für Investoren weltweit.

Wie Joel Greenblatt investiert

Die Investitionsstrategie von Joel Greenblatt ist am besten durch sein Buch „The Little Book That Beats the Market“ bekannt, in dem er die sogenannte „Magic Formula“ vorstellt. Diese Strategie zielt darauf ab, systematisch unterbewertete Aktien zu identifizieren, die sowohl eine hohe Rendite auf das eingesetzte Kapital (Return on Capital, ROC) als auch eine hohe Gewinnrendite (Earnings Yield) aufweisen. Greenblatt definiert die Rendite auf das eingesetzte Kapital als den Betriebsertrag geteilt durch das Netto-Umlaufvermögen plus das Anlagevermögen, wodurch Unternehmen identifiziert werden, die effizient und profitabel arbeiten. Die Gewinnrendite wird als der Betriebsertrag geteilt durch den Unternehmenswert berechnet und hilft, Unternehmen zu finden, die man im Verhältnis zu ihren Erträgen als unterbewertet einschätzen könnte.

Die „Magic Formula“ legt einen mechanischen Ansatz für das Investieren vor, bei dem Investoren eine Liste von Unternehmen erstellen, die nach diesen Kriterien rangieren, und in die obersten Positionen dieser Liste investieren. Anschließend halten sie diese Aktien für ein Jahr, bevor sie die Prozedur wiederholen. Dieser Prozess minimiert emotionale Entscheidungen und spekulatives Handeln, indem er sich auf fundamentale Unternehmenswerte konzentriert.

Joel Greenblatt weist stets darauf hin, dass seine Strategie über längere Zeiträume hinweg angewendet werden sollte, da sie in kurzen Zeiträumen Volatilität aufweisen kann. Die „Magic Formula“ ist für ihre Einfachheit und Effektivität bekannt, mit der Absicht, überdurchschnittliche Renditen im Vergleich zum Gesamtmarkt zu erzielen. Viele Fachleute betrachten sie als eine Strategie, die sowohl von erfahrenen Investoren als auch von Anfängern angewendet werden kann, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Externe Links

Magic Formula Investing – Website von Joel Greenblatt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein